Kreisverband Main-Spessart

Mitglieder des HvO Hofstetten schließen ersten Teil der Grundausbildung ab

Am Sonntag, 26.03.2017, hatten zehn der Mitglieder der, sich in der Entwicklung befindlichen, HvO Gruppe Hofstetten ihre Prüfung im Grundlehrgang Sanitätsdienst. Seit Januar trafen sich die Mitglieder jeweils Sonntags und wurden durch die Ausbilder Martina Lannig, Bahadir Arac und Stephan Ebert zu Sanitätern ausgebildet. Hierbei lernten sie neben anatomischen Grundlagen natürlich auch wie sie ... [mehr]

 

Jugendrotkreuz Karbach zu Besuch in der Schwarzlichtfabrik

Am Sonntag verschlug es 20 Jugendrotkreuzler aus Karbach in die Dunkelheit der Schwarzlichtfabrik nach Würzburg. Der Ausflug war die Belohnung für das fleißige Waffelbacken am Weihnachtsmarkt, sowie der Erlös unseres Nikolauses, der am 05. und 06. Dezember für uns durch den Ort zog und viele ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Verhalten an und auf winterlichen Gewässern

Derzeit erreichen uns sehr viele Anfragen rund um die Eisflächen in Bayern, die sich langsam bilden. Die Wasserwacht-Bayern rät grundsätzlich zur Vorsicht. Erst eine durchgehende Eisfläche von mindestens 15 cm Dicke kann kleine Personengruppen ... [mehr]

DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters besucht Flüchtlings-Warteraum in Erding

Anlässlich seines Informationsbesuches im Flüchtlings-Warteraum des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat sich der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, Dr. Rudolf Seiters, über das Relocation-Verfahren der Bundesregierung zur ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe von einsatzbereit. 01/2017 steht die Pflege im Bayerischen Roten Kreuz im Fokus. Denn als ganzheitlicher Anbieter von Pflegeleistungen ist uns die Qualität und Innovation in der Pflege in Bayern ein besonderes Anliegen. Die Pflegestärkungsgesetze (PSG) verändern das bestehende Pflegesystem.  Wir setzen uns intensiv mit den Auswirkungen des
PSG III auseinander – aus Sicht der Politik und des BRK – und blicken gleichzeitig in die Zukunft der Pflege.
Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Team Bayern

Helfernetz Bayern

 

Artikelaktionen