Kreisverband Main-Spessart

Ein Leben im Zeichen der Blutspende

In Würzburg ehrte der Blutspendedienst des BRK seine 645 treuesten Blutspender aus Unterfranken    Insgesamt kommen aus Unterfranken 645 Blutspender, die, so scheint es, in ihrem Leben beinahe nichts anderes machen, als Blut zu spenden. Denn einzeln haben sie 75, 100, 125, 150 oder sogar 175 Mal ihr Blut für andere Menschen gegeben. Gemeinsam kommen Sie auf 64.200 Blutspenden. Sie gehören ... [mehr]

 

Spessartfestwoche in Lohr: "Rettungsdienst und Schnelleinsatzgruppen simulieren den Ernstfall" "Führungssimulationstraining mit 50 Verletzten!"

Am vergangenen Freitag, 12. Mai 2017 fand auf dem Rotkreuzgelände Karlstadt ein großes Führungssimulationstraining statt.  25 Einsatzkräfte sahen sich unter den Augen von weiteren 40 Beobachtern, Trainern und Ehrengästen einem Massenanfall von Verletzten konfrontiert. Allerdings mussten die ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Rettungsbrett, Wurfretter, Spineboard – Handwerkszeug für Rettungsschwimmer im Wasserrettungsdienst

Am 06. Mai trafen sich 16 Einsatzkräfte aus den Kreis-Wasserwachten Bad Kissingen, Haßberge, Kitzingen, Rhön-Grabfeld und Schweinfurt am Schweinfurter Baggersee, um die Qualifikation zum Rettungsschwimmer im Wasserrettungsdienst zu erlangen. ... [mehr]

Choleraausbruch im Jemen: Hilfen des Roten Kreuzes angelaufen

11.000 Verdachtsfälle registriert   Nach dem Ausbruch von Cholera im dem von bewaffnetem Konflikt und Zerstörung gezeichneten Jemen leistet das Rote Kreuz umfängliche Hilfen. “Wir stellen Infusionen, Desinfektionsmittel, Medikamente, ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Der Rettungsdienst in Bayern ist unter Druck: In der aktuellen Ausgabe 02/2017 von einsatzbereit. zeigen wir mit welchen Maßnahmen die entscheidenden Akteure im Rettungswesen die hohe Qualität des Rettungsdienstes für die Zukunft sichern können.  Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Team Bayern

Helfernetz Bayern

 

Artikelaktionen